FGV Verlag
 
  Ausverkauft!
50 ans de DS

AS in DS

Alison Smithson, AS in DS: An eye on the road (in englischer Sprache)
172 Seiten, Paperback, viele Zeichnungen und Fotos
Reprint der ersten Auflage von 1983, Lars Müller Verlag, Baden 2001
ISBN 3-907078-42-X

Bereits 1983 gab es ein besonderes Buch zum Citroën DS in englischer Sprache: „AS in DS“, das damit eine der ersten Schriften zur legendären „Göttin“ darstellte.
Verfasserin ist die Architektin Alison Smithson, 1928 als Alison Margeret Gill in Sheffield geboren, die zusammen mit Ehemann und Architekt Peter Smithson 1953 die Künstlergruppe „Independent Group“ gründete und zusammen in Europa als früheste Mentoren des Werkes von Charles und Ray Eames galten.
Im Buch „AS in DS“ mit Untertitel „An eye on the road“ beschreibt Alison Smithson ihre diversen Fahrten auf der M 40 und M 11 zwischen dem Büro in London und dem Wohnsitz in Fonthill. Dabei schweifen Smithsons Gedanken ständig ab, das Buch ist auch eine Beziehungsgeschichte.

 

AD in DS

 

AS in DS

 

Angereichert durch viele Zeichnungen, Fotos und Karten, ist das künstlerische Buch bereits vom Layout her besonders. Ganz speziell wird es schließlich durch seine Stanzform, denn das 172 Seiten umfassende Werk ist in der Aufsicht-Umrissform einer DS ausgestanzt.
Ein echter Hingucker und immer ein ideales Geschenk für alle Citroën-Fans.

Copyright 2018 FGV-Verlag